Aspekte moderner Bankenregulierung
Klicken Sie auf das Bild,
um es zu vergrößern
 

Aspekte moderner Bankenregulierung

eBook kaufen
Auch als Printversion erhältlich!

ISBN: 978-3-86556-431-3
1. Auflage 2014 
288 Seiten



 

 

 

An der grundsätzlichen Berechtigung von Finanzmarktregulierung besteht heute kein fundamentaler Zweifel mehr: Im Kern geht es dabei um eine Verbesserung der Krisenresistenz des internationalen Finanzsystems, um die Erhöhung der Markt- und Produkttransparenz von Kreditinstituten, um die Wiederherstellung des Haftungsprinzips sowie um die Schaffung eines neuen Ordnungsrahmens durch eine durchschlagskräftige staatliche Finanzmarktaufsicht. Auf der anderen Seite muss kritisch hinterfragt werden, ob die Fülle regulatorischer Anforderungen, die in den vergangenen Jahren erheblich zugenommen hat, den ursprünglichen Zielen gerecht werden kann. Und es ist noch lange kein Ende in Sicht, zumal die EU-Gruppe der Finanzaufseher gewachsen ist und Zuständigkeiten nicht immer klar voneinander abgegrenzt werden. Der vorliegende Sammelband, zusammengesetzt aus innerhalb von neun Monaten in der Fachzeitschrift „Die Bank“ erschienenen Beiträgen, liefert in diesem Themenumfeld Anregungen und fachliche Impulse.

 

 

 

 

 


 

Inhalt

   

  • Aufsicht allgemein
  • Fokus Geschäftsmodell
  • Fokus Liquidität
  • Fokus Verbraucherschutz
  • Fokus Interne Organisation

Herausgeber  

   

Wilhelm Niehoff ist Chefredakteur der Fachzeitschrift „Die Bank“ sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bank-Verlag GmbH, Köln. Zuvor war er langjähriger Mitarbeiter beim Bundesverband deutscher Banken und wechselte 1999 zur Hypovereinsbank, wo er zuletzt als Direktor Politik-, Gremien- und Innovationsmanagement tätig war. Im Jahr 2008 wurde er Geschäftsführer der Bank-Verlag GmbH.

Dr. Stefan Hirschmann ist verantwortlicher Chefredakteur der Zeitschrift „Die Bank“ sowie Redaktionsleiter von „Bank & Compliance“ und „Risiko Manager“. Er ist spezialisiert auf Finanz- und Wirtschaftsjournalismus sowie Medien- und Verlagsarbeit. Seit dem Jahr 2000 ist er Angestellter der Bank-Verlag GmbH.

 

Autoren  

Alle Autorinnen und Autoren sind Experten und Führungspersönlichkeiten aus der Bank- und Aufsichtspraxis, Wissenschaft und kreditwirtschaftlichen Interessensvertretung.