MaRisk-Handbuch Sanierung
Klicken Sie auf das Bild,
um es zu vergrößern
 

MaRisk-Handbuch Sanierung

eBook kaufen
ISBN: 978-3-86556-131-2
1. Auflage 2007 
274 Seiten




Zu hohe und unkontrollierte Forderungsausfälle von Kreditinstituten waren für die Bankenaufsicht ein elementares Argument, überhaupt Mindestanforderungen im Bereich des Kreditgeschäfts zu etablieren. Das galt bereits für die MaK und noch einmal mehr für die MaRisk, die die Sanierung von Krediten klar fokussieren. Deshalb ist die gesonderte Betrachtung des Sanierungsgeschäfts unter dem Blickwinkel der MaRisk von großer Bedeutung.


In den meisten Instituten dürften die aufbautechnischen Fragen zu einem anforderungsgerechten Sanierungsmanagement mittlerweile geklärt sein. Deshalb konzentriert sich diese Publikation darauf, wie das Sanierungsgeschäft organisatorisch effizient betrieben wird und welche unterstützenden Möglichkeiten zur Verfügung gestellt werden können. Neben der Beleuchtung aller Phasen des bankseitigen Begleitens einer Unternehmenssanierung liegt ein Schwerpunkt auf der Feststellung von Sanierungsfähigkeit und -würdigkeit, also der Prüfung von Sanierungsgutachten oder Konzepten.


Aus dem Inhalt

  • Haftungsrisiken
  • Strukturen
  • Prozesse
  • Instrumente




Weitere Informationen

Autor:

Dr. Eckhard M.Theewen