Risikoprofiling mit Anlegern
Klicken Sie auf das Bild,
um es zu vergrößern
 

Risikoprofiling mit Anlegern

eBook kaufen
Auch als Printversion erhältlich!

ISBN: 978-3-86556-506-8
1. Auflage 2018 
512 Seiten




Berater und „Robo-Advisor“ müssen sicherstellen, dass ihre Anlageempfehlung der Risikobereitschaft und der finanziellen Tragfähigkeit des Kunden entspricht. Dabei sind sowohl ökonomische als auch psychologische Aspekte wichtig. Ein ökonomischer Aspekt der Risikoeinschätzung ist beispielsweise die finanzielle Situation des Kunden, welche einen wichtigen Eckpfeiler einer MiFID-konformen Beratung darstellt. Dazu zählen die individuelle Einkommens- und Vermögenslage sowie notwendige Risikopuffer. Die psychologische Komponente befasst sich mit der Risiko-einstellung des Kunden, die auf bisherigen persönlichen Erfahrungen, Einschätzungen und Persönlichkeitseigenschaften wie Risiko-bereitschaft oder Risikowahrnehmung beruht.


Das Buch stellt praxisnah die neuesten Verfahren und Systeme des Risikoprofilings mit Anlegern vor und zielt insbesondere darauf, die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Gestaltungsmöglichkeiten von Konzepten sowie individuelles Risikoprofiling mit Anlegern zu untersuchen und zu dokumentieren.


Aus dem Inhalt

  • Rahmenbedingungen und Herausforderungen

  • Bedeutung und Nutzen des Risikoprofilings

  • Systeme und Kriterien des Risikoprofilings

  • Verfahren des Risikoprofilings in der Praxis

  • Ansatzpunkte zur Optimierung von Beratungskonzepten

 

_______________________________________________________________________________


Weitere Informationen

Herausgeber:

Dr. Oliver Everling ist Geschäftsführer eines Rating-Unternehmens.
Monika Müller ist Finanzpsychologin und Geschäftsleiterin eines Finanzcoaching-Unternehmens.


Autoren:

Die Beitragsautoren sind Vorstände und Entscheider in Kreditinstituten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, aus Beratungsunternehmen, Anwaltskanzleien und Wissenschaft.