Basel III - Auswirkungen des neuen Bankenaufsichtsrechts auf den Mittelstand
Klicken Sie auf das Bild,
um es zu vergrößern
 

Basel III - Auswirkungen des neuen Bankenaufsichtsrechts auf den Mittelstand

59,00 EURinkl. Liefer- und Versandkosten
Auf Lager. Lieferung: 2-5 Werktage

Anzahl
Auch als zum eBookerhältlich!

ISBN: 978-3-86556-354-5
Art.-Nr.: 22.486-1300
200 Seiten



 

Während Basel I Anfang der 1980er-Jahre kaum Aufsehen bei mittelständischen Unternehmen auslöste, bewirkte schon das erste Konsultationspapier zu Basel II im Juni 1999 eine heftige Diskussion um die Konsequenzen für die Kreditversorgung des Mittelstandes.

 

Die Einführung von Basel II wurde durch die Finanzkrise eingeholt, so dass sich Gesetzgeber international schon vor vollständiger Umsetzung des neuen Eigenkapitalstandards zur Verschärfung ihrer Aufsichtsregeln gezwungen sahen. Ein zentraler Baustein zur Risikoeinschätzung blieb dabei das Rating. Während noch vor zehn Jahren die methodischen Fragen eines solchen Ratings im Mittelpunkt des Interesses standen, richtet sich heute der Blick auf das Zusammenwirken der zahlreichen zusätzlichen Anforderungen, denen Kreditinstitute nun zu entsprechen haben.

 

Das Buch richtet sich insbesondere an die Firmenkunden von Banken. Es folgt dem Konzept einer Collage von Fachaufsätzen, Stellungnahmen und zahlreichen Ratschlägen – aufgelockert durch Interviews – und zeigt unterschiedliche Sichtweisen auf. Der Leser wird über konkrete und praxisorientierte Lösungsansätze für die zukünftige  Mittelstandsfinanzierung im erfolgreichen Miteinander von Unternehmen und Kapitalgebern informiert.

 


Inhalt    
  • Allgemein: Regulatorische Veränderungen
  • Bankenübersicht: Wie verändert sich die Kreditvergabepolitik im Wettbewerb
  • Unternehmenssicht: Konsequenzen in der Mittelstandsfinanzierung
  • „Lösungsansätze an der Schnittstelle Firmenkundenbetreuer und Unternehmer
  • Tipps für Unternehmer (Finanzierung, Bankgespräch, Ratingprozess)
Autoren      

Dr. Oliver Everling ist Geschäftsführer der RATING EVIDENCE GmbH und Gastprofessor u.a. an der Capital University of Economics and Business in Peking.

 

Rainer Langen, Diplom-Volkswirt, ist Leiter des Deutschen Instituts für Kreditmediation (IKME) und Vorstand des Bundesverbandes der Kreditmediatoren (BDKM).

Produkte die Sie ebenfalls interessieren könnten    
   
    Das Insolvenzverfahren, 3. Auflage
Das Insolvenzverfahren, 3. Auflage
Modellrisiko und Validierung von Risikomodellen
Modellrisiko und Validierung von Risikomodellen
Eigenkapital-Finanzierung
Eigenkapital-Finanzierung