Basel IV
Klicken Sie auf das Bild,
um es zu vergrößern
 
89,00 EURinkl. Liefer- und Versandkosten
Auf Lager. Lieferung: 2-5 Werktage

Anzahl
Auch als zum eBookerhältlich!

ISBN: 978-3-86556-465-8
Art.-Nr.: 22.524-1600
1. Auflage 2016
Einbandart: gebunden
400 Seiten



 

Die globalen Aktivitäten von Banken gehen mit einem enormen Systemrisiko einher. Banken-aufseher fordern daher, dass der Bankensektor für seine eingegangenen Risiken ausreichend regulatorisches Eigenkapital vorhält. Der Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht hat es sich vor diesem Hintergrund zum Ziel gemacht, die bestehenden Standards zur Regulierung des Bankensektors weiterzuentwickeln. 
Nach seinen Vorgänger-Rahmenwerken – Basel I bis III – stellt das inoffiziell unter dem Schlagwort „Basel IV“ bezeichnete Standardpaket des Baseler Ausschusses das umfassendste Änderungspaket der bisherigen gesamten Aufsichtsgeschichte dar.
Der Baseler Ausschuss hat im Rahmen des „Basel IV“-Pakets nicht nur die regulatorischen Anforderungen bestehender Risikofelder fundamental überarbeitet, zusätzlich wurde eine Vielzahl neuer Anforderungen entwickelt.
Spätestens, wenn die Neuerungen des „Basel IV“-Pakets in bindendes EU-Recht überführt werden, wird sich die Bankenindustrie einem heraus-fordernden Umsetzungsbedarf gegenübersehen.

 

Preis und Seitenzahl

Bei dem angegebenen Preis und der Seitenangabe handelt es sich bis zum Erscheinungstermin um Circa-Angaben.


 

Weitere Informationen

Inhalt    
  •  Der neue Kreditrisikostandardansatz
  •  Fundamental Review of the Trading Book
  •  Überarbeitung des Operationellen Risikos
  •  Die neue Floor-Regelung
  •  Neuerungen im Kontrahentenrisiko und in der Ermittlung der CVA Risk Capital Charge
  • Fonds und Verbriefungen innerhalb von „Basel IV“
  • Neues Baseler Großkredit-Rahmenwerk
  • Neuerungen in der aufsichtsrechtlichen Offenlegung
  • Zinsänderungsrisiken im Bankbuch
  • TLAC und MREL – Zwei Initiativen, ein Ziel
Herausgeber    

Martin Neisen leitet als Partner den Bereich Regulatory Management bei PwC in Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande und der Türkei. Ferner ist er „Global Basel IV-Leader“ innerhalb des PwC-Netzwerks.

Stefan Röth ist Senior Manager und Prokurist im Bereich Regulatory Management bei PwC in Frankfurt a.M.

Autoren             

Alle Beitragsautorinnen und -autoren sind Experten und Führungspersönlichkeiten aus der Bank- und Beratungspraxis.

 

 

 

Produkte die Sie ebenfalls interessieren könnten    
   
    RISIKO MANAGER<br><font size=1>Einzelheft</font>
RISIKO MANAGER
Einzelheft
Bankstrategie, Banksteuerung und Risikomanagement
Bankstrategie, Banksteuerung und Risikomanagement