Klassische Geschäftsmodelle im Banking
Klicken Sie auf das Bild,
um es zu vergrößern
 

Klassische Geschäftsmodelle im Banking

25,00 EURinkl. Liefer- und Versandkosten
Auf Lager. Lieferung: 2-5 Werktage

Anzahl
ISBN: 3-86556-463-4
Art.-Nr.: 22523-1600
Stand: 2016
Einbandart: broschiert
104 Seiten



Im März 2016 erschienen

 

Dass Banken ihr Geschäftsmodell dauerhaft überprüfen und, wo erforderlich, den Gegebenheiten des Marktes anpassen, ist eine beinahe tägliche Übung. Die Institute wollen sich voneinander unterscheiden, sie engagieren sich in unterschiedlichen Geschäftsfeldern und Märkten, sie erbringen gegenüber ihrer Klientel höchst unterschiedliche Finanzdienstleistungen und sie gestalten ihre Bilanzstruktur so, dass diese ihren strategischen Zielen entspricht. In einem durch Wettbewerb geprägten Umfeld muss jede Bank für sich ein Geschäftsmodell identifizieren, das die individuellen Stärken bestmöglich nutzt. Eher neu ist dagegen, dass sich die internationale Bankenaufsicht verstärkt mit Geschäftsmodellen von Banken auseinandersetzt und das Analyseergebnis auch als relevanten Faktor für die Eigenkapitalunterlegung heranzieht. Im Rahmen des aufsichtlichen Über prüfungs- und Bewertungsprozesses (SREP) werden die zu ständigen Behörden künftig regelmäßig Geschäftsmodellanalysen durchführen, um die Geschäfts- und strategischen Risiken zu bewerten.In diesem Kontext zeigt die Sonderedition der Fachzeitschrift „die bank“ verschiedene Facetten erfolgreicher Bankstrategien, Geschäftsmodelle und Tätigkeitsfelder auf – auch jenseits klassischer Bankdienstleistungen. Der Inhalt setzt sich aus mehreren, in den Regulärausgaben erschienenen Namensbeiträgen und Interviews zusammen. Darüber hinaus wurden einzelne Institutsgruppen, beispielsweise Firmenbanken, Ethikbanken, Autobanken oder konfessionelle Banken, von Redaktionsmitarbeitern zusammengefasst und bearbeitet.

 


Weitere Informationen

Herausgeber    

Wilhelm Niehoff ist Chefredakteur der Fachzeitschrift „die bank“ sowie Sprecher der Geschäftsführung der Bank-Verlag GmbH, Köln.
Dr. Stefan Hirschmann ist verantwortlicher Chefredakteur der Zeitschrift „die bank“ sowie Redaktionsleiter von „bank & compliance“ und „RISIKO MANAGER“.

 

Autoren    

Alle Autorinnen und Autoren sind Wirtschaftsjournalisten, Experten und Führungspersönlichkeiten aus der Bank- und Beratungspraxis.

 

Produkte die Sie ebenfalls interessieren könnten    
   
    die bank<br><font size=1>Einzelheft</font>
die bank
Einzelheft
die bank<br><font size=1>Probeabonnement</font>
die bank
Probeabonnement
Bankstrategie, Banksteuerung und Risikomanagement
Bankstrategie, Banksteuerung und Risikomanagement