Trends im Zahlungsverkehr II
Klicken Sie auf das Bild,
um es zu vergrößern
 

Trends im Zahlungsverkehr II

69,00 EURinkl. Liefer- und Versandkosten
Auf Lager. Lieferung: 2-5 Werktage

Anzahl
ISBN: 978-3-86556-412-2
Art.-Nr.: 22.507-1500
2. Auflage 2015
Einbandart: gebunden
335 Seiten



 

Im Januar 2015 erschienen.

 

Der zweite Teil der erfolgreichen Reihe!

 


Themen wie das einheitliche Kunde-Bank-Format in Europa, Erweiterungen des Verwendungszwecks in SEPA-Nachrichten oder Real-Time/Faster Payments beherrschen die Tagesordnung von Zahlungsverkehrstagungen und bewegen die Community. Innovationsthemen wie E-Währungen rücken
stärker in den Vordergrund, sicherheitsrelevante Fragestellungen rund um „Cyber“ werden erörtert, und aus verarbeitungsstrategischer Sicht haben Begriffe wie „Sourcing“ oder „Cloud-Computing“ nichts von ihrer grundsätzlichen Relevanz verloren. Zahlungsverkehr ist im Fluss!

Der Inhalt des zweiten Buches „Trends im Zahlungsverkehr“ erstreckt sich über Strategien, Innovationen, rechtliche Rahmenbedingungen bis hin zu neuen Produkten, z. B. 

  • Wachstumsmarkt Zahlungsverkehr von Electronic Payments in die Welt des mobilen Bezahlens „
  • SCC – eine SEPA-Lösung für die Verrechnung von Kartentransaktionen „
  • Zweite Zahlungsdiensterichtlinie
  • Rechtliche Vorgaben zu technischen Implementierungen
  • Auslandsgeschäft

Neu ist, dass das Buch auch zwei englischsprachige Fachbeiträge enthält.


Herausgeber    

Alfred Dittrich ist Leiter Produktmanagement Transaktionssysteme bei einer großen genossenschaftlichen Zentralbank. Er hat langjährige kreditwirtschaftliche
Erfahrung sowohl im SEPA-Zahlungsverkehr als auch im Inlandszahlungs- und Auslandszahlungsverkehr, im Dokumentengeschäft sowie in der Arbeit in genossenschaftlichen und Arbeitskreisen der „Deutschen Kreditwirtschaft“.

Thomas Egner arbeitet seit 2001 im Zahlungsverkehrsbereich einer deutschen
Großbank mit dem Schwerpunkt Weiterentwicklung des nationalen und europäischen Zahlungsverkehrs und vertritt seine Bank in nationalen und europäischen Zahlungsverkehrsgremien.

Autoren     

Die Beitragsautorin und die Autoren sind Experten aus der Kreditwirtschaft,
Wissenschaft und Beratungspraxis.

Preis und Seitenzahl  

Bei dem angegebenen Preis und der Seitenangabe handelt es sich bis zum Erscheinungstermin um circa-Angaben.

Produkte die Sie ebenfalls interessieren könnten    
   
    Trends im Zahlungsverkehr
Trends im Zahlungsverkehr
Trends im Firmenkundengeschäft
Trends im Firmenkundengeschäft